MUSICA MECANICA
MUSICA MECANICA

NachrichtenNavigationUnsere FavoritenA-ZGesellschaftenMuseenLinksAutoren

Startseite

Francais - English - Deutsch


Nachrichten
Navigation
Unsere Favoriten
A-Z
Gesellschaften
Museen
Links
Autoren

Postkarte mit Musik


Mechanische Musik, das bedeutet:

Lebendige moderne und traditionelle Musik
Überall gespielte Musik
Zu Hause, in der Kneipe,
auf Festivals und Konzerten, auf der Strasse...
Programmierte Musik
Ausgangspunkt ist eine Partitur oder die Aufnahme eines wirklichen Musikers, der auf einem speziell für diesen Zweck gefertigten Instrument spielt. Die Partitur oder die Aufnahme wird mit Hilfe von Stiften auf einen Zylinder ("Waltze") übertragen oder durch in Papier oder Karton gestanzte Löcher gespeichert. Die Rotation des Zylinders oder das Ablaufen des Papierbandes bringt das Instrument anstelle des Musikers zum Spielen.
Auf wirklichen Instrumenten gespielte Musik
Alle Musikinstrumente konnten "mechanisiert" werden: Glockenspiele, Orgeln, Klaviere, Geigen, Saxophone, usw. mit Ausnahme der Blas-Instrumente, die mit den Lippen gespielt werden, da man diese nicht künstlich herstellen kann.
Die programmierten Instrumente, die mechanische Musik spielen, sind Vorläufer des Computers.


Copyrights: Musica Mecanica. PhR - màj/update