MUSICA MECANICA
MUSICA MECANICA

NachrichtenNavigationUnsere FavoritenA-ZGesellschaftenMuseenLinksAutoren

Das Flaschophon

Francais - English - Deutsch


bouteille picture Dieses Instrument ist eine Art Glockenspiel, das mit 8 Flaschen anstelle der Glocken funktioniert. Es ist von M. Roger Charnoud (Lyon, France) aus Meccano-Teilen zusammengebaut worden. Ein Elektromotor treibt einen Zylinder an, auf dem Schrauben angebracht sind je nach der zu zpielenden Partitur. Jedesmal, wenn ein Hebel an einer Schraube hängenbleibt, berührt dieser die entsprechende Flasche. Um die Melodie zu wechseln (es gibt 7 verschiedene), wird der Zylinder ein wenig zur Seite geschoben. Um die Flaschen zu stimmen, werden sie entsprechend mit Wasser gefüllt.

Es heisst, dass derartige Glockenspiele im XIX Jahrhundert hergestellt wurden. Sie wurden verboten, da die Flaschen mit Wein gefüllt wären und der Glockenspielstimmer in der Regel sturzbertrunken war, bevor er seine Aufgabe zu Ende führen konnte.


Das Flaschophon spielt traditionelle französische Trinklieder.
Wir haben eines auf einem Midi-Klavier gespielt.


Copyrights: Musica Mecanica. PhR - màj/update